Translate

Freitag, 4. Februar 2011

Aktuelle Lieblingsprodukte

Ich war in letzter Zeit wieder viel shoppen und habe dabei einige neue Favoriten in der Haarpflege gefunden. Natürlich gibt es auch altbewährtes, das ich weiterhin täglich nutze.

Hier also meine Top 3 der (mehr oder weniger) aktuellen Haarpflegeprodukte - und Accessoires.

         Platz 3: 
Die Sweet Gerogia Brown Water Based Hair Pomade
von pomadeshop.eu für 5,95 €

Als wasserbasierte Pomade hat die SGB sowohl Vor- als auch Nachteile. Um eine Emulsion zu erhalten, wurden einige Chemikalien beigemischt, die zwar nicht bedenklich sind, aber trotzdem nicht an meine Kopfhaut dürfen. Deshalb verwende ich diese Pomade nur in den Längen und Spitzen.
Dafür ist sie allerdings suuper geeignet, fettet absolut nicht, macht das Haar weich, glänzend und glatt und gibt einen sanften, blumig-frischen Duft.  Die "violette" ist meine zweite Pomade aus der Serie und ich bin absolut begeistert!




Platz 2:
Wildschweinborsten-Bürste mit Noppen
von Schlecker für c.a. 6 €
Mein täglicher Begleiter! Leider habe ich bisher noch keine Wildschweinborstenbürste (uff, langes Wort!) gefunden, die durch das Gestrüpp auf meinem Kopf bis auf die Kopfhaut vordringt. Deshalb musste eine Bürste mit Kunststoffnoppen her. Vorteil: Massiert die Kopfhaut und verteilt das gute Sebum gleichzeitig. Um das Haar etwas zu entwirren ist sie auch super geeignet, aber richtig dicke Knoten nehme ich damit nicht in Angriff, sondern entwirre sie lieber mit einem grobzinkigen Kamm.
Nachteil: Diese Bürste ist ein richtiger Staubfänger (vielleicht sieht man's auf dem Bild??) und dementsprechend schwer zu reinigen.



Platz 1:
Anti-Haarbruch Haargummis! 
von DM für c.a. 2 €
Ich habe ja schon lange nach Haargummis ohne Metallteile oder scharfkantige Plasikschweißnähte gesucht, die darüber hinaus auch noch tragbar sind (also nicht solche wuscheligen Filz-Monster). Diese hier entdeckte ich beim DM. Sie sind aufgerollt und haben deshalb keine Naht die aufgehen könnte. Ich vermute, sie bestehen aus Nylon oder sowas...
Super dehnbar und doch festsitzend, unkaputtbar, hübsch, unauffällig und günstig noch dazu. Klarer Nachkauf-Kandidat!




Eure Prusse


Kommentare:

  1. Ich hab so eine ähnliche Bürste von Hercules Sägemann und meine ist genauso staubig. (Schon wahnsinn was man sich so alles aus den Haaren kämmt!!) Mit einer reinen WSB könnte ich meine relativ dicken Haare auch nie im Leben durchkämmen.
    Wer mir jetzt mal die Pomaden-Seite näher ansehen. Vielen Dank für den Link.

    AntwortenLöschen
  2. Die Haargummis hören sich sehr vielversprechend an.
    Ich hab mir welche geholt, auch ohne Metall aber mit Anti-Rutsch-Beschichtung dran ( Quasi nur eine kleine Gummischicht an der Innenseite), weil meine Haare immer so schlenn aus dem Zopf rutschen.
    Das Problem ist nur, die Gummibeschichtung ist nach ein paar mal ziehen dann auch nicht mehr ganz, nun meine Frage.
    Halten die Gummis von dem deine Haare zusammen, denn du hast ja auch glattes Haar?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Habe dir schon wegem dem eucerin shampoo geschrieben ;-)
    ich habe auch dicke haare und probleme mit der Wbb gehabt, bin aber fündig geworden versuch doch mal dein glück hier: http://naturbuersten-versand.de/index.php
    es gibt dort spezielle bürsten für verschiedene haartypen
    Lg lena

    AntwortenLöschen