Translate

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Längenbild Dezember

Okay- ich gebe es zu, ich bin schon wieder zu spät dran.
Schande über mein Haupt.

Der gemessene Dezemberwert beträgt 89 cm. Und hier die Bilder, Daumen auf den Hüftknochen und mit Flechtwellen:




Kommentare:

  1. Ach schöne Haare. Ich selbst hab grad die 60 cm geknackt, also BSL hab ich schon *freu* Nächstes Jahr um diese Zeit siehts vielleicht schon fast so schön aus wie bei Dir.

    AntwortenLöschen
  2. hey, ich habe eine frage...und zwar lasse ich meine haare im moment wachsen, habe aber seit kurzem extremen haarausfall, vor allem nach dem haarewaschen. Kennst du irgendwelche mittel gegen haarausfall oder ist das normal wenn die haare länger werden?

    AntwortenLöschen
  3. Hey Melanie!
    Dankeschön für das Kompliment! Das geht schneller, asl man denkt ;)

    Hey MissButterfly!
    Hmm das mit dem Haarausfall ist immer so eine Sache. Nur vom Wachsen lassen werden sie nicht vermehr ausfallen.
    Tipps gegen Haarausfall gibt es auch wie Sand am Meer. Als erstes solltest du vielleicht ein Blutbild machen lassen, um sicher zu stellen, dass es kein Nährstoffmangel oder etwas Hormonelles ist. Häufig spielen Eisenmangel oder die gute alte Schilddrüse eine Rolle.
    Als Nächstes kannst du versuchen, durch Kopfhausmassagen mit Ölen, Wechselduschen und Bürsten die Durchblutung der Kopfhaut anzuregen.
    Zusätzlich könntest du versuchen, deine Haare seltener zu Waschen.

    Liebe Grüße
    Prusse

    AntwortenLöschen
  4. hallo du :-)
    ich bin gerade auch gerade dabei meine haare lang wachsen zu lassen, bin aber noch nicht ansatzweise so weit wie du.
    leider hab ich probleme mit meiner kopfhaut: an dein seiten, hinter den ohren neige ich zu schnell fettender & schuppiger haut. aber auch nur da, am hinterkopf und an den seiten halt.
    nebenbei, ich wasche meine haare alle 3 tage mit babyshampoo. hast du eine idee was mir helfen könnte?

    AntwortenLöschen
  5. ich mag deine Haare. ich hoffe sie werden 120cm lang X3

    AntwortenLöschen
  6. @ Anonym 1: Wenn die "Problemstellen" wirklich so begrenzt sind, solltest du vielleicht einmal einen Hautarzt aufsuchen.
    Babyshampoo funktioniert ja für mich leider überhaupt nicht, aber das ist eine Typsache. Empfehlen könnte ich auch Shampoo mit Salz aus dem toten Meer oder als ganz sanfte Alternative: Lavaerde oder Shikakai.

    @ Anonym 2: Ich auch ;)

    AntwortenLöschen
  7. hallo prusse! :D ich bin echt neidisch auf deine traum-mähne ;) wirklich wunderschön. aber du bemühst dich ja auch richtig :)
    finde es echt toll wie du den blog hier gestaltest! & deine tips sind TOTAL hilfreich! schau öfters am tag auf deiner seite vorbei & lese deine artikel...deine seite ist echt TOP :D !!!
    jetzt hab ich noch ne frage..hast du vielleicht einen tip für mich..ich habe meine haare blondiert (nich nur ein mal) & inzwischen wieder schwarz gefärbt.seither brechen sie total ab. ich hätte sie so gerne bis zum bh verschluss doch ich wär schon froh über die schulter. hab schon rizinusöl, kokosöl & amla haaröl probiert...sie sind zwar nicht mehr so trocken aber brechen noch nach wie vor ab. und hast du einen tip wie sie schneller wachsen? :-) danke schon mal im voraus. ich hoffe es gibt bald wieder neues von dir zum lesen :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabrina,

      wow, vielen Dank für deine lieben Worte!
      Aalso, mit Haarbruch habe ich zwar nicht so viele Erfahrungswerte, aber ich versuche mal, dir zu helfen.

      Tipp 1: Weiter ölen ölen ölen. Rizinusöl auf die Kopfhaut trägt zu schnellerem und kräftigerem Wachstum bei, Rizinusöl und Olivenöl in die Längen schützt und nährt. Versuche auch mal, das feuchte Haar zu ölen, das wirkt bei vielen nochmal besser.

      Tipp 2: Jede neue Chemie ist jetzt natürlich Gift für die Haare, also beim Färben bitte nur den Ansatz behandeln, nicht die Längen.

      Tipp 3: Schützende Frisuren! Am besten, du feuchtest morgens die Haare etwas an, knetest 2-3 Tropfen Arganöl o.ä. rein, flechtest die Haare und steckst sie zusätzlich irgendwie weg. Wenn sie nicht in Form bleiben, lieber Pomade statt Gel oder Spray nehmen.
      Das mit dem Wegstecken gilt vor allem für diese anstrengende Phase um Schulterlänge. Die Haare brechen nur noch schneller ab, wenn sie die ganze Zeit auf die Schulter aufstoßen.

      So, ich hoffe, das hilft dir ein bisschen. Ich bin sicher, wenn du weiterhin gut pflegst, werden spätestens die nachwachsenden Haare super gesund sein!
      Liebe Grüße
      Prusse

      Löschen
  8. Hallo Prusse :)
    ich hätte gerne auch so schöne lange haare wie du :(
    hab jetzt leider kurze haare weil ich von dunkel rot auf hell blond bin und das in einer woche... kannst dir ja bestimmt vorstellen wie kaputt die waren. naja ich bin so zufällig auf deinen blog gekommen :D *grins* was ich eigentlich fragen wollte ob du mir tipps geben kannst wie sie noch besser schützen und pflegen kann. damit die haare schneller und besser wachsen.


    lg Jill :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jill,

      danke für das Kompliment!!
      Hmm also die "heilige Dreifaltigkeit" der Haarpflege ist für mich
      1. Seltener/Sanfter waschen
      2. Ölen mit hochwertigem Pflanzenöl
      3. Seltener offen tragen, öfter mal flechten/hochstecken

      Ich denke, mit diesen einfachen Mitteln kannst du schon ganz viel erreichen ;)
      Liebe Grüße
      Prusse

      Löschen