Translate

Donnerstag, 14. März 2013

Review: Alverde Haarerfrischer Spray

Hallo meine Liebsten!

Bei meinem gestrigen DM-Besuch hat dieses Produkt mein Langhaarauge auf sich gezogen und natürlich habe ich es gleich mitgenommen - den alverde Haarerfrischer Malve Holunderblüte!

Ein, soweit ich weiß, relativ neues Produkt aus der Alverdefamilie. Ihr bekommt es im DM (da, wo auch die Haarbutter steht) - ich glaube ich habe um die 2 € bezahlt.

Die INCIS
Aqua, Alcohol, Glycerin, Sambucus Nigra: Flower Extract, Malva Sylvestris: Flower Extract, Sodium PCA, Betaine, Hydrolyzed Corn Protein, Hydrolyzed Wheat Protein, Hydrolyzed Soy Protein, Leuconostoc: / Rasish Root Ferment Filtrate, Arginine, Sodium Hyaluronate, Citric Acid, Lactic Acid, Tartaric Acid, Parfum, Limonene, Benzyl Salicylate, Linalool, Geraniol, Cinnamyl Alcohol, Citral, Citronellol, Benzyl Benzoate, Benzyl Alcohol

Na Leute, das sieht doch mal gut aus, oder? Selbst der Codecheck hat nichts zu meckern und ich auch nicht.
Natürlich - alverdetypisch - haben wir wieder Glycerin auf einem der ersten Plätze, ebenso Alkohol. Wer eines von beidem nicht verträgt, sollte die Finger von diesem Spray lassen.
Super gefallen mir wie immer die beiden Pflanzenproteine, die Zitronensäure und die Pfalnzenextrakte.
Der alverde Haarerfrischer ist vegan.

Laut Hersteller soll der Haarerfrischer zwei Dinge machen: Zwischendurch als erfrischender Duft-Kick und als Pflegeessenz.

Der Duft 
Besonders für die erstere Anwendungsempfehlung natürlich wichtig: Der Duft ist sehr lecker. Blumig, feminin, pudrig. Ein bisschen wie die oben erwähnte Haarbutter, bloß parfümierter. Ich meine auch, einen Hauch von Holunder zu schnuppern aber das kann auch Einbildung sein.
Kontra ist, dass der Duft praktisch sofort wieder verflogen ist - erfrischend ja, dauerhaft beduftend: nein.

Die Pflegewirkung
Den erfrischenden Effekt kann man meiner Meinung nach aber getrost vernachlässigen - was ich wollte, war ein Feuchtigkeits- und Pflegekick für zwischendurch sowie ein leichtes Produkt, um die Haare zu glätten und zu legen. Besonders wenn man versucht, den Waschrythmus zu verlängern, ist es sinnvoll, ab und zu ein bisschen Feuchtigkeit ins Haar zu bringen, wenn noch Proteine dabei sind - umso besser.

Zum Testen habe ich also mal eine Strähne mit ein paar Sprühstößen behandelt - das Spray zieht sehr schnell ein und hinterlässt das Haar duftig und weich.
Schön finde ich es auch, um Frisuren zu fixieren und glänzen zu lassen oder abends vor dem Einflechten ein bisschen Pflege zuzuführen. Dann glänzen die Haare am nächsten Morgen besonders, sind saftig und haben schöne volle Flechtwellen.

Von wie "davon fallen mir vor Schreck die Haare aus" bis
10 wie "Heiliger Gral" bekommt der Alverde Haarerfrischer die Note: 

8 - Zum erfrischen, entwirren und pflegen zwischendurch ein schönes Produkt - dazu noch günstig und mit Top-Inhaltsstoffen. Kaufempfehlung! 





Kommentare:

  1. oh wie schön dass Alverde wieder etwas neues hat! Ich habe mir neulich das Leave-In-Spray (Aloe Vera Hibiskus) nachgekauft, weil es nach dem Waschen reingesprüht die Haare so schön weich macht. man muss leider mit der Dosierung aufpassen, da die Haare schnell fettig aussehen (ist ja auch ein Öl-Leave-In).
    Werden bei diesem Spray die Haare auch schnell fettig?
    Bei dem Öl habe ich immer das problem, dass es meine haare austrocknet, wenn ich es auf trockene gebe...
    Ich suche ein leave-In, welches aber genau das Gegenteil macht auch wenn ich es auf die trockenen Haare gebe...
    würdest du mir das hier dann empfehlen?

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir noch ;)

    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marie,

    nein, da musst du garnicht mit aufpassen, das Spray fettet garnicht :)
    Ich würde sagen, es spendet sehr schön Feuchtigkeit.

    AntwortenLöschen
  3. mich interessiert das produkt besonders deshalb, da wir in österreich ja noch immer kein allgemienes rauchverbot hat. geht man abends was trinken, stinken die haare danach fürchterlich. ich hab natülrich keine lsut, mir jeden tag die haare zu waschen !
    deine review hat mich darin bestärkt, mir das produkt zu kaufen, sobald ich es in einem dm in österreich entdecke :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  4. ich habs mir jetzt gekauft und ich mag es. Es ist nicht bombe und macht meine Haare mega-weich, aber ich mag es trotzdem weil es gut riecht und sich die Haare danach schon besser anfühlen.
    Ich freue mich schon auf den Sommer, ich denke dann wird das Spray ein ständiger Begleiter, da ich da öfter offene Haare habe und nicht so viele Klamotten die im Weg sind :)
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Artikel - ich wüsste sonst nicht, dass es das gibt :) Mich würde auch interessieren, ob es tatsächlich gegen den "Rauch-im-Haar"-Geruch hilft??? Das ist tatsächlich blöd, wenn man mit frisch gewaschener Mähne antanzt, tanzt, und dann im Schlaf den Rauchgeruch in der Nase hat...

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Voll mysteriös. Meine Haare waren katastrophal und trocken nach diesem Spray!

    AntwortenLöschen