Translate

Freitag, 30. September 2011

Drei Zöpfe

Hallo meine Lieben!

Es gibt mal wieder ein bisschen was Neues von mir, nämlich ein paar Frisurenideen!
Momentan stehe ich ja besonders auf geflochtene Dutts, ich mag einfach das Gefühl, wenn ich die Haare daraus öffne und ich die weichen Flechtwellen fühle und die Haare einfach super gepflegt und durchfeuchtet sind.

Bei einem einzelnen dicken Zopf sieht man leider (zumindest bei mir) nur wenig von der Flechtstruktur, deshalb habe ich ein wenig herumprobiert, bei Youtube gesucht und schließlich 2 Ideen umgesetzt, die mir gut gefallen und die leicht zu machen sind.

Beide Frisuren basieren auf folgender Technik:
Zuerst werden alle Haare glatt nach hinten gekämmt und in drei gleich große Stränge geteilt. Lege die beiden äußeren über die jeweiligen Schultern und flechte den Mittleren Strang zu einem normalen englischen Zopf. Verfahre genauso mit den beiden anderen, bis du drei gleich große Flechtzöpfe hast.


Der 9er-Zopf (ich nenn ihn einfach mal so): 

Hier werden die drei Zöpfchen, die du vorher gemacht hast, einfach wieder miteinander verflochten.
Achte hierbei darauf, den Zopf möglichst "flach" zu halten, die Zöpfchen sollten sich also nicht ineinander drehen.

Heraus kommt dabei dieser voluminöse, breite Zopf, der schöne Glanzeffekte erzeugt.







Und mein Favorit: der geflochtene Dutt: 

Tja, wie der geht, kann ich euch garnicht so richtig sagen. Ich habe einen der äußeren Zöpfe um die Basis des mittleren gewickelt und den dritten in entegegengesetzte Richtung darumgewickelt. Das ganze habe ich dann irgendwie in eine Duttform gebracht und mit meinen heißgeliebten Krebsklammern festgesteckt.

Der Dutt hält bombig und sieht doch echt hübsch aus, oder?




So, das wars von mir, viel Spaß beim ausprobieren und wachsen lassen!

Kommentare:

  1. Die Frisuren sehen wunderhüsch bei deinen tollen Haaren aus!
    Den "9-er" Zopf mache ich mir auch gerne, gerade wenn ich früh in die Uni und es schnell gehen muss.
    Einfach, aber effekvoll. Er sieht auch länger ordentlich als ein einzelner Engländer aus, finde ich.

    Liebe Grüße und ein schönes, langes Wochende :)

    AntwortenLöschen
  2. ...wow, der 9er zopf ist ein traum, unglaublich.

    AntwortenLöschen
  3. An dir sieht die Frisur echt toll aus! :-)
    Leider kann ich es nicht anwenden da meine Haare weiter unten viel dünner sind als oben. Überhaupt habe ich das Gefühl dass mir jeden Tag mehr und mehr Haare ausfallen.

    Hast du evtl. einige Tipps gegen Haarausfall?
    Das wäre super!

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Chrisi,

    Haarausfall kann ja fast unendlich viele Gründe haben - mein Tipp wäre es, dass du in der nächsten Zeit auf eine besonders ausgewogene Ernährung achtest und 1 bis 2 Mal pro Woche deine Kopfhaut mit Rizinusöl oder einem Gemisch aus Rizinusöl und Olivenöl massierst.

    Sollte der Haarausfall nicht enden, geh bitte zum Arzt.
    Liebe Grüße
    Prusse

    AntwortenLöschen
  5. Lieben Dank für deine Tipps!
    Ich habe es ausprobiert, etwas hat es schon gebracht, nur beim bürsten fallen noch viele aus.
    Ich werde es mal mit Bierhefe + Zink versuchen.

    LG
    Chrisi

    AntwortenLöschen