Translate

Montag, 23. Juli 2012

Hennabilder und Längenbilder

Hallo meine Lieben!

Ich habe mir ja wie gesagt am Wochende die Haare mal wieder "Gehennt" und hatte euch ja versprochen, davon noch Bilder nachzureichen.

Meine Mischung sah diesmal so aus:
  • 1 Packung Sante Maronenbraun (z.B. von HIER)
  • 1 Packung Henné Mahagonirot (z.B. von HIER)
  • 1/2 Tasse Zitronensaft
  • starker schwarzer Tee

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden - am Ansatz haben meine Haare ein natürlich aussehendes, dunkles rot, die Längen schimmern, wie übelicherweise, besonders im Sonnenlicht sehr schön rot.

Ich habe diesmal allerdings das Öl weggelassen,was sich sofort negativ bemerkbar gemacht hat - trotz Conditioner. Beim nächsten Mal werde ich also definitiv wieder ein paar Esslöffel Kokosöl oder Kakaobutter dazugeben.

Die Farbbilder, die ich gestern habe machen lassen sind gleichzeitig auch noch Längenbilder. Sie enstanden in der Abenddämmerung und sind deshalb auch ziemlich vom Blitz ausgeleuchtet - aber seht selbst!


Auf Augenhöhe, Daumen auf den Hüftknochen

Auf Höhe der Haarspitzen fotografiert



Kommentare:

  1. wowww, schön! :)
    http://jutahajatnoveszt.blogspot.hu/

    AntwortenLöschen
  2. Uuui, ist das schön geworden :))
    Du mischt doch normalerweise noch Öl mit rein, wird dann die Farbe überhaupt richtig von den Haaren angenommen? :o

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich verfolge deinen Blog schon ziemlich lange und wollte dich mal Fragen was du als Haarspray bzw Haargel um abstehende Haare z.B. bei einem Zopf wegzuglätten benutzt. Suche etwas ohne Silikone und am besten so unschädlich wie möglich weil ich meine Haare nur 1x in der Woche manchmal auch in 2 Wochen wasche.

    glg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Törti!
    Danke :) Ja, ich dachte anfangs auch, dass sich das Zugeben von Öl negativ auswirken könnte - aber sie glänzen dann eher noch mehr!

    Hallo Anonym!
    Ich benutze gar kein Haargel oder Haarspray, maximal eine harte Pomade, z.B. die blaue "Sweet Georgia Brown".

    AntwortenLöschen
  5. Hallo:-)
    Ich hab mal 2 Fragen zu den Hennafarben.
    1. Ich benutze auch oft das Henne Mahagoni, aber da steht 99% Henna drauf. Ist dieser 1% jetzt doll schaedlich?
    2. Ich wollte die Farbe mal ein bisschen dunkler haben. Kann ich da Schwarz mit Mahagoni mischen? Oder wird es dann nur schwarz?
    Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. genau so lang will ich sie auch!
    sehr schön!

    AntwortenLöschen
  8. Hey, ich wollte dich mal fragen, ob du ein farbloses Henna empfehlen könntest. Habe noch keine Erfahrungen damit.. Ich möchte es aber unbedingt als Pflege ausprobieren :)

    Würde mich über eine Antwort freuen, Liebe Grüße, Lulu

    AntwortenLöschen